Category Archives: 2018

Gute Erfolge beim 22 Berliner Indoor Cup

Auch im Dezember gibt es im Leistungssport keine Pause.  Am 15. Dezember war volle Leistung beim 22. Berliner Indoor Cup gefragt. Ging es für die Junioren um Gute Zeiten für die Platzierung in der Berliner Rangliste so war der Wettkampf für unsere Senioren eine willkommene Möglichkeit ihre Leistungen zu demonstrieren. Hier die Sieger: Doppelsieg Leichtgewicht […]

Read More

Wo trainiert Niclas aktuell? Der DRV berichtet:

Die Riemen bleiben in den nächsten Tagen für den Großteil der Ruderer aus dem Team Deutschland-Achter in den Bootshallen hängen, dennoch steht in den nächsten zwei Wochen ein großes Pensum an: Im Athletik-Trainingslager in St. Moritz wird vom 28. Dezember bis zum 13. Januar zwischen Bergen und Schnee an den physischen und konditionellen Grundlagen für […]

Read More

Ehrenfeier 2018 nach bewährtem Konzept von 2017

Mit 140 Teilnehmern stellte sich die gleiche Herausforderung wie 2017. Diese Teilnehmerzahl war nur mit einem neuen Raumkonzept zu meistern. Die Lösung – Galabüffet im Fitnessraum und Biertischgarnituren statt unserer herkömmlichen Saalausstattung. Das hatte sich 2017 bewährt, fand die Zustimmung der Mitglieder und wurde somit in 2018 wieder praktiziert. Als zuständiger Ressortleiter für den Leistungssport […]

Read More

Wanderfahrt auf der Weser 08.07.- 14.07.2018

Nachdem einige von uns die Werra und Weser von Eschwege bis Rinteln auf den Osterfahrten z.T. schon mehrmals gerudert sind, fehlten bei allen jedoch die Anschlussstrecke von Rinteln bis Bremen. Ursprünglich sollte die Fahrt bis Bremerhaven gehen, was jedoch wegen der Tide nicht möglich war. Einige „Freiwillige“ sind dann aber doch noch zumindest bis Vegesack […]

Read More

Großer Bahnhof für den 1968er Goldachter

Am 19. Oktober 1968 gewann der Deutschland-Achter bei den Olympischen Spielen in Mexiko die Goldmedaille (in 6,07min). Die Mannschaft um Trainer Karl Adam (RRC), Schlagmann Horst Meyer, Steuermann Gunther Tiersch (RRC), Dirk Schreyer (RRC), Rüdiger Henning  (ARKONA), Lutz Ulbricht, Wolfgang Hottenrott, Egbert Hirschfelder (RRC), Jörg Siebert, Roland Boese, Nico Ott und Ulrich Luhn (ARKONA) traf […]

Read More

Altherren-Fahrt 2018 auf dem Main mit der Barke

Der späte Hochsommer und das Mysterium der Schleusen. 1.Tag, So, 16.9.18 – Anreise „Die Barke ist ein mastloses Boot, im erweiterten Sinn werden alle kleineren Wasserfahrzeuge so genannt“. Interessante Definition, die uns wikipedia da anbietet. Demnach sind alle Ruderboote auch Barken und wir sind, was wir schon immer ahnten, aber nicht wussten, zeitlebens große Barkenfans […]

Read More

Eine kleine, feine und Ruderfahrt für Samstag oder Sonntag …

…mit Einkehr im Sommercafé des Landhausgarten Dr. Max Fraenkel Liebe Ruderkameradinnen und -kameraden, der ein oder andere Ruderer wird den schönen Landhausgarten Dr. Fraenkel schon kennen und auch im Sommercafé bereits eingekehrt sein. Gute 9 Kilometer von Arkona entfernt, hinter Imchen und gleich links neben dem Segler-Club Oberspree e.V. befindet sich ein kleines Strandstück – […]

Read More

RBL – Beide Mannschaften sind Liga-Champions!!!

In einem packenden Finale haben sich beide Achter  bereits am Samstag Nachmittag in Bad Waldsee schon im Halbfinale die Bundesligameisterschaft 2018 gesichert. Das war schon mal top!!! ? Die Arkona-Männer haben dann auch noch das Finale für sich entscheiden können, während die Frauen im Finale 2. wurden. Beide Achter sind somit Bundesliga-Meister 2018! Herzlichen Glückwunsch […]

Read More

Bronze für Sofie VARDAKAS bei denen U23-Europameisterschaften in Brest

DRV-Team holt sieben EM-Medaillen Mit insgesamt sieben Medaillen – viermal Gold und dreimal Bronze – kehren die DRV-Athletinnen und Athleten von der U23-Europameisterschaft in Brest, Weißrussland, nach Hause. Damit wurde der Deutsche Ruderverband das drittbeste Team der EM. Nach über 13 Sunden Busrückreise kehrte eine überglückliche Sofie Vardakas von ihrem ersten internationalen Einsatz für den […]

Read More

Berliner Morgenpost vom 19.08.2018

von Philip Häfner Berlins Schnellboot Der Achter von der Ruder-Union Arkona kann den Titel in der Bundesliga holen Vor dem vorletzten Renntag am Sonntag in Leipzig stehen sie an der Spitze der Bundesligatabelle. Berlin.  Der Deutschland-Achter mag das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes sein. Gegen ein Berliner Boot hätte aber selbst er keine Chance. Allerdings sind […]

Read More

Tagesfahrt auf den Rüdersdorfer Gewässern am 11. August

Birgit Hobusa hatte für Samstag, den 11. August eine Wanderruderfahrt organisiert, die uns von Erkner über den Dämeritzsee, durch die Woltersdorfer Schleuse, über den Kalksee, den Hohlensee, durch das Mühlenfließ bis zum Stienitzsee und zurück führte. Die geruderte Strecke betrug 30 km, die die drei Vierer-Mannschaften mühelos bewältigten. Pünktlich um 9:30 Uhr trafen sich die […]

Read More

Tagesfahrt am 28. Juli 2018 zum Beetzsee

bei Brandenburg an der Havel bei hochsommerlichen Temperaturen um 32 °C Jaqueline und Manfred organisierten diese Beetzsee-Tour und hatten beim Ruder Club Havel Brandenburg (RCHB) drei Vierer gebucht. Als wir Nachzügler einige Minuten später als geplant ankommen, liegen bereits zwei Boote im Wasser und wir müssen nur noch einsteigen und losrudern, denn am Steg ist […]

Read More

1./2. September 2018: Europameisterschaften U23 in Brest/Weißrussland (BLR)

Unsere für die Europameisterschaften nominierte Leichtgewichtsruderin Sofie Vardakas berichtet: Nachdem die Deutsche Meisterschaft für Luisa Simon und mich sehr gut lief und wir hinter dem gesetzten WM Doppelzweier in das Ziel kamen, wurden wir für die EM im Leichtgewichts- Doppelzweier nominiert. Nach der Deutschen Meisterschaft standen für uns die Großboot Meisterschaften an, bei denen wir […]

Read More

Bundeswettbewerb in München

Der 50. Bundeswettbewerb fand vergangenes Wochenende auf der Olympia-Regattastrecke in München statt. Mit dabei: 11 Sportler von Arkona (so viele wie noch nie), ein Trainer, ein Mannschaftsleiter und ein Hängerfahrer. Die Deutsche Ruderjugend und der Bayrische Ruderverband organisierten eine fantastische Regatta. Am Freitag fand die Langstrecke über 3000m statt, am Samstag der Zusatzwettbewerb und am […]

Read More

U23 Weltmeisterschaften in Poznan/Polen

Männer-Achter bleibt (leider) ohne Medaille Im letzten Finale der Weltmeisterschaften hatte sich der Männer-Achter mit Jakob Gebel, Marc Leske, Jacob Schulte-Bockholt (alle Crefelder Ruder-Club 1883 e.V.), Paul Gebauer (Potsdamer Ruder Club – Germania e.V.), Olaf Roggensack (Ruder-Club Tegel 1886 e.V.), Wolf Niclas Schröder (Ruder-Union Arkona Berlin 1879 e.V.), Janek Schirrmacher (Siegburger Ruderverein 1910 e.V.), Benjamin […]

Read More

RBL: Wieder Sieg für die Hauptstadtsprinter

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit! Die Ruder-Bundesliga gastierte im ostwestfälischen Minden am Wasserstraßenkreuz auf der „Alten Fahrt“. Ein Experiment der ganz besonderen Art, denn der Renntag wurde auf einer 24 Meter breiten und 370 Meter langen Trogbrücke, die über das Wesertal und die rund 13 Meter tiefer gelegene Weser führte, ausgetragen. Rund 8.000 […]

Read More

Beim „Melitta Renntag“ der Ruder-Bundesliga wird am Samstag auf der Brücke gerudert!

Ligazirkus regattiert auf dem Wasserstraßenkreuz! Näher dran geht nicht! Die Ruder-Bundesliga fiebert am kommenden Samstag, den 17. Juli im ostwestfälischen Minden einem weiteren spektakulären Renntag entgegen. Die stärkste Sprintliga der Welt gastiert am Wasserstraßenkreuz. Dort wo zwei Wasserstraßen sich treffen, wird der Mittellandkanal in einer Trogbrücke über das Wesertal und die rund 13 Meter tiefer […]

Read More

error: Content is protected !!