Category Archives: 2010

„Ein herrliches Leben … “ (AH-Fahrt 2010 auf Saale/Unstrut)

Montag, 7. Juni Alle Teilnehmer sind pünktlich um 7.30 Uhr am Bootshaus, weshalb zur Belohnung nach den letzten gefallenen Regentropfen eine in diesem .Jahr ungewöhnlich lange Trockenperiode von fünf ganzen Tagen be­ginnt. Um 8 Uhr verlassen zwei Kleinbusse mit 17 älteren und alten, Jung gebliebe­nen Herren und drei Vierern die Scharfe Lanke. Kleinere Sünden belohnt […]

Read More

Ruderwochenende am Wangnitzsee 08.07.2010 bis 11.07.2010

Die erste Fahrt zur den Seen bei Fürsten­berg IHavel 2009 war ein voller Erfolg (sie­he Bericht in Unionsspiegel 401). Diesmal waren 20 Ruderbegeisterte Erwachsene (Gunbrit als Überraschungsgast ohne Ru­dern) und zwei Kinder. Die Eltern der Kin­der wechselten sich mit dem Rudern ab. Alternativ gab es Fahrradtouren. Tag: Donnerstag Ankunft bei Temperaturen über 30 Grad Celsius. […]

Read More

Rudern am Wangnitzsee

Hier schon mal die ersten EIndrücke von unserer Rudertour am Wangnitzsee. Unterstützt von „alten Hasen“ haben am Wochenende die Ruderanfänger dieses Jahres ihre erste Wanderfahrt außerhalb Berlins unternommen. 28 km am Sonnabend und 14 km am Sonntag sorgten bei wechselhaftem Wetter für einigen Muskelkater verbunden mit guter Laune. In der Galerie könnt ihr die ersten […]

Read More

11./12. September Regatta in Werder/Havel

Die Teilnehmer kamen überwiegend aus Berlin und den neuen Bundesländern, auch waren einige Mannschaften aus dem Norden und Westen Deutschlands am Start, so daß bei den Jungen und Mädchen sowie Juniorinnen und Junioren volle Teilnehmerfelder über die Strecke gingen und teilweise auch in mehrere Abteilungen geteilt werden mussten. Die herrlich gelegene Regattastrecke westlich der Insel […]

Read More

Bericht: Meine erste Fahrt mit Gisela

Giselas letzte Fahrt im Jahr 2010 fand in Bredereiche statt. Dort hat der BRC Hevella einen Standort. Wir waren 16 hoch motivierte RuderInnen und freuten uns auf die Strecke Bredereiche-Regow-Bredereiche-Fürstenberg-Bredereiche. In diesem August sollte es endlich soweit sein: Ich nehme an einer der vier Samstagsfahrten, die Gisela Niemann organisiert teil. Entweder ging es aus verschiedenen […]

Read More

Jürgen Kempny startete bei der Euro-Masters in München

Bei der Euro-Masters vom 30.70. bis zum 01.08. auf der Münchner Olympiaregattastrecke in Oberschleißheim startete Jürgen Kempny in den Doppelvierern der Altersklassen 43 Jahre und 50 Jahre. Es waren nach seinem Einstieg in das Masters-Rennrudern im Frühjahr dieses Jahres seine ersten Stars auf internationaler Ebene. Während es im ersten Start im Doppelvierer des Altersklasse 43 […]

Read More

Bericht: AH-Wanderfahrt auf Unstrut, Saale und Elbe

„Ein herrliches Leben…“ Ein sachlicher Bericht von der AH-Ruderfahrt 2010 auf Unstrut, Saale und Elbe Mo., 7.Juni Alle Teilnehmer sind pünktlich um 7.30 Uhr am Bootshaus, weshalb zur Belohnung nach den letzten gefallenen Regentropfen eine in diesem Jahr ungewöhnlich lange Trockenperiode von fünf ganzen Tagen beginnt. Um 8 Uhr verlassen zwei Kleinbusse mit 17 älteren […]

Read More

Rudertour in Erkner

Giselas Rudertouren im Umland von Berlin sind sehr beliebt. Zu Recht, sie sind irgendwie immer auch Abenteuer. Heute klingelte um 6 Uhr bei uns der Wecker, kurz nach 7 Uhr fuhren wir in den Verein, um dann bei Wolfgang K. bis nach Erkner mitzufahren. Auch die anderen 12 Teilnehmer hatten Fahrgemeinschaften gebildet und trafen bis 9 Uhr […]

Read More

15./16. Mai Rüdersdorfer Frühregatta

Wichtigstes Utensil neben den Ruderbooten waren Gummistiefel sowie  wind- und regendichte Kleidung. Gejammert über fehlendes Regenzeug wurde vor allem am Samstag in reichlichem Maße, denn es ist sicherlich kein Vergnügen, von 8:00 bis 18:00 Uhr auf regendurchweichtem Boden im Schlamm zu stehen, weshalb an diesem Tag meine Gummistiefel auch mehr Bewunderer fanden als meine Ruderleistungen, […]

Read More

Bericht: 30. Sternfahrt zu Arkona an Himmelfahrt 2010

Pünktlich um 11:00 Uhr konnte der ersten Bootsmannschaft die obligatorische Flasche Sekt am Steg überreicht werden. Und viele Boote folgten. Alleine 7 Achter wurden gezählt. Ein Novum in der 30-jährigen Geschichte der Sternfahrt bei Arkona. Aber auch über den Landweg kamen viele Gäste per Fuß oder Drahtesel. Die Band „Rock 59“ ließ mit heißen Rythmen die Ruderer und Gäste […]

Read More

Erneut Siege unserer Trainingsmannschaft auf der Bremer Regatta

Am 8. und 9. Mai startete unsere Trainingsmannschaft auf der Großen Bremer Ruder-Regatta auf dem Werdersee und konnte recht passable Ergebnisse erzielen. Insgesamt konnten die Nachwuchskräfte unter der Regie von Torsten Gerlach und Sebastian Müller 7 Siege  neben weiteren guten Platzierungen mit an die Scharfe Lanke nach Hause bringen. Siege erzielten – Johannes Melchert, 2 Siege im B-Junioren-Einer und im B-Junioren-Achter […]

Read More

Berliner Frühregatta am 24./25. April 2010 in Grünau

Am 24./25. April starteten 18 Wettkampfruderinnen und -ruderer von den Jungen bis zu den Masters bei 31 Starts auf der Berliner Frühregatta. Petrus hatte sich angesichts der auf der 36er Olympiastrecke in Berlin-Grünau stattfindenden Früh-Regatta besondere Mühe gegeben und für Kaiserwetter gesorgt. Zwei Tage Rudern nonstop, 1600 Starter, 1000 Boote, 101 Rennen vom jüngsten Nachwuchs […]

Read More

24.April 2010 Dove-Elbe-Rallye in Hamburg

Im Rennen der GIG-Doppelvierer der Altersklasse D (50 Jahre) startete eine Arkona-Mastersmannschaft auf der 13 Km Dove-Elbe-Rallye in der Besetzung Reinhard Soika/Marc Deschamps/Bernd Daehn/ Ulrich Nather und dem Steuermann Nils Dunkel. 4 Sekunden waren sie schneller als der zweitplatzierte Gegner aus Oldenburg. Weitere zwei Boote aus Norddeutschland  konnten sie auf die Ränge 3 und 4 verweisen. […]

Read More

Werbung an Spandauer Grundschulen

Am 13. und 14. April  2010 hat Arkona gemeinsam mit dem LRV und einem Sportlehrer der Eliteschule des Sports die Charlie-Rivel-Grundschule sowie die Földerich-Grundschule besucht. Die Werbung und Präsentation war von Johan Kegler, Poelchau OS und Norbert Kühne, Landestrainer sowie unserem Jugendleiter Sebastian Mülle r sehr gut vorbereitet worden.  Insgesamt wurden 6 fünfte und 7 sechste Klassen „beworben“ und erhielten […]

Read More

error: Content is protected !!