Rudern

Das rudersportliche Angebot besteht aus einem angemessenen Verhältnis von Leistungssport und Breitensport. Dieses Verhältnis richtet sich einerseits nach dem Wunsch der Mitglieder, sollte aber andererseits genügend Anreiz für Mitgliederzuwachs bieten.

Das Angebot erstreckt sich geschlechtsunabhängig über alle Altersklassen. Der Kinder- und Jugendarbeit bekommt eine besondere Bedeutung zu. Alterspezifische Angebote im Erwachsenenbereich ergänzen die allgemeinen Angebote.

Junioren- und Senioren-Wettkampftraining sowie Masters-Rennrudern werden gefördert. Ziel ist es, im Junioren-Rennrudern die nationale Spitze zu erreichen und dort zu etablieren.