Ruderbundesliga: Melitta Renntag in Minden

Am 2.Renntag der Ruderbundesliga am 13.Juli in Minden waren die Berliner Teams wieder erfolgreich:
Ein Trainer, zwei Teams, 2 Tagessiege und zwei Tabellenführer – so sieht das sportliche Ergebnis des Renntages aus Berliner Sicht aus. Der HavelQueen-Achter Potsdam/Berlin (RC Potsdam/RC Tegel) und der Hauptstadtsprinter DWB-Holding Berlin (Ruder Union Arkona), beide trainiert von Thomas Schiefke, erzielten jeweils den Tagessieg. Beide Mannschaften steigerten sich von Rennen zu Rennen und konnten im entscheidenden Moment ihre maximale Leistung abrufen. Damit stehen beide Teams an der Spitze der jeweiligen Liga, der HavelQueen-Achter Potsdam/Berlin gemeinsam mit dem Amrop-Achter.