RBL: Gelungener Saisonauftakt in Duisburg

Am vergangenen Wochenende (11./12.Mai) war RBL-Saisonauftakt in Duisburg im Rahmen der Internationalen Wedau Regatta. Mit dabei der Hauptstadtsprinter der RU Arkona und die Havelqueens.
Beide Teams gingen als Liga Champion der Saison 2018 an den Start und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Die „Queens“ mussten sich lediglich im 1. Finale dem Team Ruhr-Achter Essen Kettwig geschlagen geben und erreichten damit den 2. Platz.
Der Hauptstadtsprinter hatte bis in das 1. Finale den Bugball im Ziel vorn und belegt damit den 1. Platz.

Hier ist der packende Bericht des Teamchefs Tobias: Rennbericht RBL Duisburg 2019

Herzlichen Glückwunsch an beide Teams, macht weiter so!

RBL 2019 1. Renntag
« 1 von 3 »