10.10.2015: 86. Quer durch Berlin Langstreckenregatta über 7 km

Am Sonnabend gingen wie im letzten Jahr 6 Mannschaften von Arkona auf die 7km lange Strecke der Traditionsregatta des LRV Berlin.

Das Rennen begann an der Mörschbrücke beim Schloss Charlottenburg und führt durch die Berliner Innenstadt bis zum Bundeskanzleramt/Haus der Kulturen im Tiergarten. Aus rund 150 Booten und 800 teilnehmenden Ruderern wurden in 30 Rennen die Besten in den verschiedenen Altersklassen im Vierer und Achter ermittelt. In zwei dieser Rennen konnten sich unsere Arkonen gegen die u.a. aus Polen, Dänemark, Österreich und der Schweiz angereiste Konkurrenz behaupten.

quer2-2015Souverän siegte Nora Peuser im gesteuerten B-Juniorinnen Doppelvierer einer Berliner Renngemeinschaft und überraschend auch unser Masters Doppelvierer der Altersklasse F (60 Jahre) in der Besetzung Bernd Daehn, Reinhard Soika (Neuruppin), Ulrich Nather und unser 2. Vorsitzender Christian Krabel sowie die Steuerfrau Judith Steffen.

Manuel Brehmer

error: Content is protected !!